Suche
Close this search box.

Klettersteige

FÜR DIEJENIGEN, DIE ADRENALIN BRAUCHEN

Die Pisten von Col Druscié und Ra Valles sind Teil des Dolomiti Superski, der die Skigebiete Venetien und Südtirol verbindet.
Unsere Anlagen, ausgehend vom Stadtzentrum, ermöglichen es Ihnen, an nur einem Tag verschiedene Skigebiete auf Skiern zu erreichen, egal ob Sie die 120 Pistenkilometer von Cortina erkunden oder dank des brandneuen Panoramas in Richtung Falzarego-Pass und Alta Badia wandern möchten System der Skyline.

TOFANA DI MEZZO

VIA FERRATA G. AGLIO

Aufstieg: 3,5 Stunden

Abstieg: Die Rückfahrt mit der Seilbahn wird empfohlen

Schwierigkeitsgrad: hoch

Eine der anspruchsvollsten aber spektakulärsten Klettersteigen der Dolomiten.  Sie können von verschiedenen Punkten ihre Klettertour beginnen, aber der Zielpunkt ist immer der höchste Gipfel Cortinas. Dieser Klettersteig wird Ihnen auf dem Gebirgskamm führen und sie wird Ihnen eine atemberaubende Sicht (nach Cortina und die 5 Torri) den ganzen Pfad entlang schenken.

Empfohlener Anfang: Capanna Ra Valles. Nachdem sollen Sie auf den Pfad die Cacciatori Sessellift entlangwandern und Cima Tofana erreichen. Sie können zurück nach Cortina mit der Seilbahn fahren.

TOFANA DI DENTRO

FERRATA FORMENTON

Aufstieg: 5 Stunden, Rückkehr mit der Seilbahn

Abstieg: Hinfahrt mit der Seilbahn, 4 Stunden  Come up with the funicular,then it’s a 4:00 hour descent to Ra Valles

Schwierigkeitsgrad: mittel

Die Überfahrt ist beeindruckend, weil es die Möglichkeit gibt, auf den Gipfeln von zwei Gipfels des Tofana-Massivs in kurzer Zeit zu steigen, die Tofana di Mezzo und die Tofana di Dentro. Den Klettersteig entlang, können Sie Zeugnisse des Ersten Weltkrieges finden. Der Krieg wurde auf diesen Gipfeln gekämpft, und Sie können leicht in den Felsstollen, von den Soldaten gegrabene, eindringen.

PUNTA ANNA

Aufstieg: 6 Stunden

Abstieg: Die Rückfahrt mit der Seilbahn wird empfohlen.

Schwierigkeitsgrad: hoch

Von der Hütte Pomedes direkt auf dem Klettersteig Olivieri-Punta Anna zum Cima Tofana (Seilbahnstation) gehen. Auf dem Weg werden Sie den Bus Tofana (Tofana Loch) durchqueren. Das Loch wurde vom Wind ausgewaschen.

OLIVIERI-WEG

Aufstieg: 2 Stunden, Rückkehr mit der Seilbahn

Abstieg: 2 Stunden, Rückkehr mit dem Sessellift von Pomedes aus

Schwierigkeitsgrad: leicht

Dieser leichte Klettersteig gibt Ihnen die Möglichkeit von Pomedes bis Ra Valles zu steigen. Dank zu seiner Position, er wird Ihnen einzigartigen Panoramas schenken.

Er kann in beiden Richtungen durchgeführt sein!

Höhenunterschied im Aufstieg: ca. 280 m

Zugangszeit zum Weg Klettersteig: 20-30 Min.

Zeit für den Klettersteig: ca. 1:15 Std.

Zeit für den Abstieg: 15-20 min. (ca. 110 m bergab) bis zur Seilbahnstation von Ra Valles.

Südliche Piste

Lifte: ja

Verpflichtung zur Verwendung von Klettersteigausrüstung und höhengerechter Kleidung.

Es wird dringend empfohlen, sich von einem Bergführer begleiten zu lassen: www.guidecortina.com

Überprüfen Sie das Wetter und die Schneelage mit unserer Webcam.

Nach oben scrollen